Veranstaltungskalender

27.04.2017 | 09:00 | Reporterinnen-Workshop

Wiener Töchtertag 2017

Veranstaltungstyp: Mitmachprogramm
Teilnehmertyp: Girls only

Beim Töchtertag haben Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren die Möglichkeit, einen Forschungsvormittag an der Universität Wien zu verbringen und dabei verschiedene Bereiche kennenzulernen. Beim Reporterinnen-Workshop kannst du einen Vormittag lang in der Redaktion des uni:view-Magazins mitarbeiten!

Ablaufplan:

08.00 Uhr: Registrierung
08.30 Uhr: Begrüßung durch Rektorat der Universität Wien
09.00 – 13.00 Uhr: Workshop-Programm
13.00 – 14.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen und Abschluss

 

Darum geht's im Reporterinnen-Workshop:

Hier bekommst du einen Einblick in die Kommunikations- und Pressearbeit der Universität Wien und lernst verschiedene Textsorten und Medienkanäle kennen. Im Anschluss an die theoretische Einführung kannst du dich in einen Redaktionsbereich vertiefen: Interviewen, Textproduktion oder Fotografieren. Ihr könnt euch gegenseitig zum Thema "Frauen und Karriere" interviewen, eure Beweggründe, am Töchtertag teilzunehmen erfragen und über die Geschlechterverteilung in der beruflichen Praxis reflektieren. Die Ergebnisse des Interviews werden aufgenommen, anschließend in Artikelform gebracht und bebildert. Am Ende werden eure Berichte im uni:view-Magazin veröffentlicht. So werden alle journalistischen Schritte durchlaufen – bis zum fertigen Endprodukt!

 

Vortragende: Theresa Dirtl, Hanna Möller, Petra Schiefer und Marion Wittfeld (uni:view-Redaktion)

 

Mehr Infos zum Wiener Töchertag: https://www.toechtertag.at/   

 

Hier geht's zu unseren Teilnahmebedingungen:

 Teilnahmebedingungen_Toechtertag2017.pdf  (108.31 KB) 
 

Kosten:
Informationen zur Anmeldung: Anmeldeschluss für den Töchtertag ist am 14. April 2017!
Anmeldung: buchen
Ort: Hauptgebäude Universität Wien, Universitätsring 1 - 1010 Wien
Erreichbarkeit: Station Schottentor (U2, Straßenbahnlinien 1, 37, 38, 40, 41, 42, 43, 44, 71, D)
Barrierefrei: ja


Aktuell

UniClubplus braucht Unterstützung!

UniClub plus fokussiert auf die Bedürfnisse jugendlicher Flüchtlinge, die Kraft für neue Zukunftsperspektiven sammeln müssen. Nähere Infos gibt's HIER


Wer über weitere Angebote des Kinderbüros aktuell und topinformiert werden möchte, abonniert am besten den Kinderuni-Newsletter!