Veranstaltungskalender

27.04.2017 | 09:00 | Paket 1: "Brandschutz: Was tun, wenn es im Hauptgebäude brennt?" und "Betriebsrat, Jugendvertrauensrat - Brauche ich die?"

Wiener Töchtertag 2017

Veranstaltungstyp: Mitmachprogramm
Teilnehmertyp: Girls only


Beim Töchtertag haben Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren die Möglichkeit, einen Forschungsvormittag an der Universität Wien zu verbringen und dabei verschiedene Bereiche kennenzulernen.

Such dir ein Workshop-Paket aus - jedes Paket besteht aus 2 Workshops (A+B)!


Ablaufplan:

08.00 Uhr: Registrierung
08.30 Uhr: Begrüßung durch Rektorat der Universität Wien
09.00 – 13.00 Uhr: Workshop-Programm
13.00 – 14.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen und Abschluss

 

Workshop A: „Brandschutz: Was tun, wenn es im Hauptgebäude brennt?“

Hier bekommst du einen Einblick in die Arbeit von Brandschutzbeauftragten der Universität Wien. Das Hauptgebäude der Universität Wien ist brandschutztechnisch gesehen eine große Herausforderung: zum einen ist es sehr alt (seit über 650 Jahren wird gelehrt und geforscht), die Ausstattung muss aber natürlich den neuesten gesetzlichen Brandschutzbestimmungen entsprechen. Das ist sehr wichtig, damit zuerst einmal möglichst gar kein Brand ausbrechen kann.

Es wird veranschaulicht, was das Brandschutz-Team unternimmt, wenn ein Brand ausbricht. Dazu wird der Krisentabs-Raum inklusive Bedienfeld Brandmeldeanlage gezeigt und was im Brandfall dort gemacht wird. Weiters wird erklärt, wie man den Brandherd lokalisiert (Brandschutzpläne). Danach wird simuliert, was passiert wenn jemand Hilfe braucht und der „Evakuierungsstuhl“ ausprobiert. Auch die Flucht-Stiegenhäuser der Bibliothek sowie die Sprinkleranlagen-Zentrale des Hauptgebäudes werden besichtigt.

 

Vortragende: Petra Deimbacher (Brandschutzkoordinatorin der Universität Wien)

 

Workshop B: „Betriebsrat, Jugendvertrauensrat – Brauche ich die?“

Worauf sollte man beim ersten Praktikum oder im zukünftigen Job achten, welche Rechte habe ich während einer Lehre? Wer hilft mir, wenn ich dabei Probleme oder Fragen habe? Genau dafür gibt es den Betriebsrat und den Jugendvertrauensrat! Wir schauen, dass bei der Berufsausbildung sowie im Job alles mit rechten Dingen zugeht. Wie wir das machen, erzählen wir in diesem Workshop und stehen auch für eure Fragen bereit.

 

Vortragende: Norbert Irnberger und Marion Polaschek (Vorsitzender und Stellvertreterin Betriebsrat allgemeines Universitätspersonal), Jakob Engelhart und Anton Bilak (Vorsitzender und Stellvertreter Jugendvertrauensrat Universität Wien), Andreas Müller (Lehrlingsbeauftragter im Betriebsrat allgemeines Universitätspersonal)

 

Mehr Infos zum Wiener Töchertag: https://www.toechtertag.at/   

 

Hier geht's zu unseren Teilnahmebedingungen:

 Teilnahmebedingungen_Toechtertag2017.pdf  (108.31 KB) 

Kosten:
Informationen zur Anmeldung: Anmeldeschluss für den Töchtertag ist am 14. April 2017!
Anmeldung: buchen
Ort: Hauptgebäude Universität Wien, Universitätsring 1 - 1010 Wien
Erreichbarkeit: Station Schottentor (U2, Straßenbahnlinien 1, 37, 38, 40, 41, 42, 43, 44, 71, D)
Barrierefrei: ja


Aktuell

UniClubplus braucht Unterstützung!

UniClub plus fokussiert auf die Bedürfnisse jugendlicher Flüchtlinge, die Kraft für neue Zukunftsperspektiven sammeln müssen. Nähere Infos gibt's HIER


Wer über weitere Angebote des Kinderbüros aktuell und topinformiert werden möchte, abonniert am besten den Kinderuni-Newsletter!